Navigation überspringenSitemap anzeigen

Mehrwert durch Mehrweg!

Auch preislich ein interessantes Konzept
Sternel und Kruck GbR - Logo
  • 4 Sendungen der Box im Monat
  • brutto Stundenlohn: 20 €
reBOX Miete0,25 €
Lohnkosten für Boxeneingangskontrolle0,35 €
Hin- und Rückversand8,00 €
8,50 €
Einweg Wellkarton
  • Abgaben: 13ct pro 1 kg Pappe/Papier
  • Kartonvorbereitung wie falten und tapen, aufwendigere Warensicherung durch Füllmaterialen usw.
  • brutto Stundenlohn: 20 €
  • durchschnittlich 18 % Retouren. Retourkosten 8,50€
  • B. Asdecker (2019): „Statistiken Retouren Deutschland - Definition“
Einweg Pappkarton und Füllmaterial3,50 €
Lohnkosten für Paketvorbereitung0,60 €
einfacher Versand4,50 €
beschädigte Pakete und Retouren1,60 €
Abgaben laut Verpackungsgesetz0,26 €
10,46 €
Seit diesem Jahr amtlichein Gesetz zur Förderung von nachhaltigen Verpackungen
Verpackungsgesetz 2019
§ „Europaweit gilt für Verpackungen, dass der Hersteller eines Produkts auch für die Verpackung die Produktverantwortung im Sinne von Vermeidung, Wiederverwendung und Verwertung übernimmt. Die Umsetzung in Deutschland erfolgt über das Verpackungsgesetz (VerpackG). Die Zentrale Stelle Verpackungsregister übernimmt in diesem Zusammenhang die Aufgabe, die Produktverantwortlichen zu registrieren und damit öffentlich zu machen und über weitere Aufgaben (z. B. Datenmeldung) für Transparenz und Rechtsklarheit zu sorgen. Die weiteren ökologischen Ziele, wie u. a. die Erfüllung der Recyclingquoten und die finanzielle Förderung von nachhaltigeren Verpackungen, werden durch die Zentrale Stelle Verpackungsregister überwacht.“
weiter lesen
Verpackungsregister
(letzter Zugriff: 03.04.2019)
Kunden fordernRegierung fördert
Einwegverpackungen
Einwegverpackungen müssen angemeldet und bezahlt werden

13 Cent pro Kilogramm Papier, Pappe & Karton

Entsorgung von Einwegverpackungen erhöht die Kosten.

Nachhaltige Unternehmen
Nachhaltige Unternehmen haben Zukunft!

Verantwortungsvolles Handeln wird vom Kunden bewusst warhgenommen und gefordert.

Mehrwegverpackungen
Mehrwegverpackungen müssen erst nach Verlust angemeldet werden.

Mehrwegverpackungen sind nach § 12 Nr. 1 VerpackG von der Systembeteiligungspflicht ausgenommen.

Swipe
reBOX im AlltagNeben Boxen und Verpackungslösungen bieten wir auch Software und Versandkonditionen an, die auf unser Mehrwegsystem zugeschnitten sind.
standarisiert mit 2 Barcodes an gut zu erreichenden Stellen pro Box für Barcode-Handscanner o.ä.
auch mit Zulassung für Logistik der DHL erhältlich
Box in 6 verschiedenen Größen erhältlich
120 Boxen 600mm x 400mm pro EPAL (Europalette)
reBOX - Software
  • verarbeitet Informationen zum Status jeder einzelnen Box
  • erzeugt Aufträge, Tickets und Erinnerungen
  • mit WaWi, Mail und Telegramm verknüpfbar
  • verschiedene Benutzeroberflächen und Zugriffsrechte
  • einfache und intuitive Bedinung
  • Zugriff üder iPad, PC oder Browser möglich
  • individuell anpassbar
  • Support
39 € / Monat
reBOX - Versand

Durch gemeinsame Kontingente bzw. Mandandschaften rechnet jedes Unternehmen mit den Dienstleistern selbst ab, erhält aber im Vorfeld verhandelte Konditionen und speziell auf ein Mehrwegsystem angepasste Angebote.

  • Boxen haben sich bereits im Versand bewährt
  • Bei persöhnlicher Annahme durch Kunden kann die Box direkt wieder retourniert werden
Informationen folgen in Kürze
Informationen folgen in Kürze
Für weitere Informationen kontaktiere gerne unser Team!
Kontakt
030 - 530 118 34
Sternel und Kruck GbR - Logo
Zum Seitenanfang